Dübeltechnik S ta nd 1 0 20 16 WWW HILTI DEZURÜCK ZUR AUSWAHLBOHRERBOHRLOCHREINIGUNGZUBEHÖR Bestellbezeichnung Dübelgröße Dübellänge Max Befestigungsstärke bei Standard Verankerungstiefe Bohrer durchmesser Bohrtiefe Schrauben durchmesser Farbe Warengruppe Verpackt zu Artikelnummer HLD 2 10 mm 28 mm 33 mm 10 mm 50 mm 4 5 mm Weiß 5220 150 Stk 335506 HLD 3 10 mm 35 mm 40 mm 10 mm 56 mm 4 5 mm Weiß 5220 100 Stk 335507 HLD 4 10 mm 44 mm 49 mm 10 mm 66 mm 4 5 mm Weiß 5220 100 Stk 335508 Leichtdübel HLD Anwendungen Zur Befestigung auf geringtragenden Untergründen mit Hohlräumen Zur Verwendung mit Standard Holzschrauben Verankerung in Lochziegel oder Lochstein Trockenbau wand Beton Untergrundmaterialien Beton ungerissen Mauerwerk Lochstein Gipskarton Vorteile Flügel mit Rückfederung passen sich jedem Untergrund an Flexibilität bei der Schraubenauswahl Rippen am Schaft verhindern dass der Anker sich während der Montage mitdreht Technische Daten Werkstoff Korrosion Kunststoff Polyamid PA 6 Kopfkonfiguration Flachkopf Rundkopf Installationsrichtung Wand Befestigungsart Durchsteckmontage Vorsteckmontage Umgebungsbedingungen Außen Innen feuchte Umge bung Innen trockene Umgebung Zulassungen Prüfberichte k A Dies sind Kurzanweisungen die je nach Anwendung variieren können Beachten Sie stets die dem Produkt beiliegende Gebrauchsanweisung oder informieren Sie sich auf unserer Internetseite Empfohlene technische Daten für HLD Verankerungsgrund Dünnwandige und plattenartige Baustoffe aber auch Vollmaterial HLD 2 HLD 3 HLD 4 1 Empfohlene Lasten Beton C12 15 B15 Fempf kN 0 2 0 4 0 5 Gipskarton d 12 5 mm 0 08 0 08 0 08 1 Versuchsauswertung Mindestens 5 fache Sicherheit gegen 5 Fraktilwert der Bruchlast

Vorschau Katalog 01/2018  Onlineversion Seite 750
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.