Dübeltechnik S ta n d 1 0 2 0 1 6 WWW HILTI DEZURÜCK ZUR AUSWAHLBOHRERBOHRLOCHREINIGUNGZUBEHÖR Bolzenanker HST3 Technische Daten Werkstoff Korrosion Stahl verzinkt Zulassungen Prüfberichte Brandschutz ETA Seismik PROFIS Ja Seismik Ja Für Diamantbohren geprüft zugelassen Ja mit DD EC 1 und DD 30 W Für Hohlbohrer geprüft zugelassen Ja mit TE CD und TE YD Anwendungen Alle sicherheitsrelevanten Befestigungen in gerissenem und ungerissenem Beton Alle sicherheitsrelevanten Befestigungen bei seismischen Belastungen Kategorie C1 für nicht tragende Elemente und Kategorie C2 für tragende Elemente Geländer Regale Technische Gebäudeausrüstung Aufzüge Vorteile Entwickelt für anspruchsvolle geometrisch Randbedingungen z B reduzierte Bauteildicken extrem kleine Achs und Randabstände Größerer Hinterschnittanteil kombiniert mit einer optimierten Beschichtung Flexibilität mit zwei Verankerungstiefen in ETA Zulassung enthalten Minimale Rand und Achsabstände im Vergleich zu HST um bis zu 25 reduziert Minimale Bauteildicken größere Bandbreite der Betonfestig keitsklassen im Bereich von C12 15 bis C80 95 ETA Zulassung für seismische Anwendungen der Kategorien C1 und C2 Sichere und staubfreie Montage mit Hilti Hohlbohrer HDB als Bohrverfahren ohne Lastabfall in ETA geregelt Dies ist eine gekürzte Fassung der Anweisungen Der Wortlaut kann je nach Anwendung unterschiedlich sein Lesen befolgen Sie immer die vollständigen Anweisungen im Lieferumfang des Produkts Weitere Informationen finden Sie auch im Download Bereich der Hilti Website Zulassungen ETA Seismik ETA 98 0001 für Bolzenanker HST ETAG 001 02 Option 1 VDS VdS für HST Zulassungen und Versuchsberichte gelten unter Umständen nur für ausgewählte Produkte Nähere Informationen entnehmen Sie den Dokumenten Fortsetzung nächste Seite

Vorschau Katalog 01/2018  Onlineversion Seite 672
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.