Dübeltechnik S ta nd 1 0 20 16 WWW HILTI DEZURÜCK ZUR AUSWAHLBOHRERBOHRLOCHREINIGUNG Geprüfte Befestigungen im vorbeugenden baulichen Brandschutz für Hinterschnittanker HDA P HDA T HDA PR HDA TR Prüfungen Geprüft nach der inter national genormten Einheitstemperatur kurve ISO 834 DIN 4102 2 Geprüft im gerissenen Beton bei direkter Beflammung ohne schützende Maßnahmen Bericht des IBMB Technische Universität Braunschweig Nr 3039 8151 Maximale Lasten kN für geforderte Feuerwiderstandsdauer 90 min 120 min 180 min HDA P HDA T M10 1 3 1 0 0 7 M12 1 8 1 2 1 0 M16 4 0 3 0 2 5 HDA PR HDA TR M10 4 0 2 0 1 0 M12 5 0 3 0 2 1 M16 7 5 6 0 4 7 Technische Daten für System Hinterschnittanker HDA dynamic Auszug aus den Anwendungsbedingungen der Zulassung nach dem Bemessungsverfahren A ETAG Annex C 1997 Die Lasten gelten für einen Einzeldübel ohne Randeinfluss in Beton C20 25 B25 Zulassung Z 21 1 1693 Verankerungsgrund Beton C20 25 B25 M10 Dynamik Set M12 Dynamik Set M16 Dynamik Set HDA P HDA T HDA P HDA T HDA P HDA T Gerissener Beton Zulässige Zuglast für einen randfernen Einzeldübel ΔNzul kN 6 7 11 8 22 9 Zulässige Querlast für einen randfernen Einzeldübel ΔVzul kN 2 0 6 3 4 5 11 3 6 1 17 3 Ungerissener Beton Zulässige Zuglast für einen randfernen Einzeldübel ΔNzul kN 6 7 11 8 22 9 Zulässige Querlast für einen randfernen Einzeldübel ΔVzul kN 2 0 6 3 4 5 11 3 6 1 17 3 Gerissener ungerissener Beton 1 Achsabstand scr cm 30 37 5 57 1 Randabstand ccr cm 15 19 28 5 1 Minimaler Achsabstand smin cm 10 12 5 19 1 Minimaler Randabstand cmin cm 8 10 15 Verankerungstiefe hef cm 10 12 5 19 Mindestbauteildicke hmin cm 17 19 27 Drehmoment beim Verankern Tinst Nm 50 80 120 1 Ist der Randabstand kleiner als 10 x hef bzw wird eine Mehrfachbefestigung ausgeführt sind die Lasten entsprechend der Zulassung zu ermitteln ZUGEHÖRIGER DÜBEL

Vorschau Katalog 01/2018  Onlineversion Seite 660
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.