Dübeltechnik S ta nd 1 0 20 16 BOHRERZUBEHÖR UND REINIGUNGMÖRTELAUSWAHL Technische Daten HIT MM PLUS für Ankerstangen und Innengewindehülsen im Lochstein Empfohlene Lasten und Anwendungsbedingungen Verankerungsgrund Lochsteinmauerwerk HLz 12 nach DIN 105 Ankerstangen Innengewindehülsen HIT V HIT V R Gewindestange 5 8 HIT IC M8 M10 M12 M8 M10 M12 Siebhülse HIT SC 16x85 16x85 18x85 16x85 18x85 22x85 1 Max empfohlene Last pro Dübel für alle Lastrichtungen Fempf kN 0 8 0 8 0 8 0 8 0 8 0 8 Verankerungstiefe hef cm 8 0 8 0 8 0 8 0 8 0 8 0 Bohrtiefe h0 cm 9 5 9 5 9 5 9 5 9 5 9 5 Bohrerdurchmesser d0 mm 16 16 18 16 18 22 Durchgangsloch im Anbauteil df mm 9 12 14 9 12 14 Achsabstand a cm 10 10 10 10 10 10 Mindestabstand zwischen Dübelgruppen az cm 25 25 25 25 25 25 Randabstand ar cm 20 20 20 20 20 20 Randabstand bei Mauerwerk mit Auflast ar cm 5 5 5 5 5 5 Mindestbauteildicke hmin cm 11 5 11 5 11 5 11 5 11 5 11 5 Drehmoment beim Verankern Tinst Nm 3 4 6 3 4 6 Technische Daten HIT MM PLUS für Ankerstangen und Innengewindehülsen im Vollstein Empfohlene Lasten und Anwendungsbedingungen Verankerungsgrund Vollsteinmauerwerk Mz 12 nach DIN 105 Ankerstangen Innengewindehülsen HIT V HIT V R Gewindestange 5 8 HIT IC M8 M10 M12 M8 M10 M12 1 Max empfohlene Last pro Dübel für alle Lastrichtungen Fempf kN 0 9 1 5 1 5 0 9 1 5 1 5 Verankerungstiefe hef cm 8 0 8 0 8 0 8 0 8 0 8 0 Bohrtiefe h0 cm 8 5 8 5 8 5 8 5 8 5 8 5 Bohrerdurchmesser d0 mm 10 12 14 14 16 18 Durchgangsloch im Anbauteil df mm 9 12 14 9 12 14 Achsabstand a cm 10 10 10 10 10 10 Mindestabstand zwischen Dübelgruppen az cm 25 25 25 25 25 25 Randabstand ar cm 20 20 20 20 20 20 Randabstand bei Mauerwerk mit Auflast ar cm 5 5 5 5 5 5 Mindestbauteildicke hmin cm 11 5 11 5 11 5 11 5 11 5 11 5 Drehmoment beim Verankern Tinst Nm 3 4 6 3 4 6 Steinformat 1 ohne Auflast max F kN mit Auflast max F kN 3 DF 1 0 1 4 4 DF 10 DF 1 4 1 7 10 DF 2 0 2 5 1 Maximale Lasten kN die durch einen Einzeldübel oder eine Dübelgruppe in einen einzelnen Stein eingeleitet werden dürfen Verarbeitungs und Aushärtezeiten Untergrundtemperatur C Offenzeit Tgel Minimale Aushärtezeit Tcure 0 10 Min 4 Std 5 10 Min 2 5 Std 10 7 Min 1 5 Std 20 4 Min 45 Min 30 2 Min 30 Min 40 1 Min 20 Min Bei Verankerungen im Vollstein MZ12 nach DIN 105 darf die Temperatur im Verankerungsgrund während der Aushärtung 5 C nicht unterschreiten WWW HILTI DEZURÜCK ZUR AUSWAHL

Vorschau Katalog 01/2018  Onlineversion Seite 610
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.