Dübeltechnik S ta nd 1 0 20 16 BOHRERZUBEHÖR UND REINIGUNGPASSENDE ANKERSTANGEN Bestellbezeichnung Inhalt pro Dose Kartusche Paketinhalt Warengruppe Verpackt zu Artikelnummer HIT HY 170 330 2 EU 0 33 l 1x Foliengebinde 2x Mischer 1x Mischeraufsatz 5402 1 Stk 2101917 HIT HY 170 500 2 EU 0 5 l 1x Foliengebinde 2x Mischer 1x Mischeraufsatz 5402 1 Stk 2101918 Set HIT HY 170 330 2 EU 20 0 33 l 20x Foliengebinde 40x Mischer 20x Mischeraufsatz 5402 1 Stk 2118379 Set HIT HY 170 500 2 EU 20 0 5 l 20x Foliengebinde 40x Mischer 20x Mischeraufsatz 5402 1 Stk 2141802 Set HIT HY 170 330 2 10 HDM 330 0 33 l 1x Auspressgerät HDM 330 10x Foliengebinde 20x Mischer 10x Mischeraufsatz 1x Kassette 330 ml schwarz 1x Kassette 330 ml rot 2150 1 Stk 2117077 Set HIT HY 170 500 2 10 HDE 500 A22 0 5 l 1x Auspressgerät HDE 500 A22 10x Foliengebinde 20x Mischer 10x Mischeraufsatz 1x Kassette 500 ml schwarz 1x Kassette 500 ml rot 2150 1 Stk 2120650 Zulassung       Bewertung ETA 14 0457 Verankerungsgrund Beton C20 25 B25 Ankerstangen HIT V HIT V R HIT V HCR M8 M10 M12 M16 M20 M24 Bohrdurchmesser d0 mm 10 12 14 18 24 28 Effektive Verankerungstiefe hef mm 60 80 96 60 90 120 70 110 144 80 125 192 90 170 240 96 210 288 Gerissener Beton Zulässige Zuglast HIT V 5 8 Nzul kN 4 9 7 4 9 9 6 9 10 9 14 2 10 5 16 5 25 3 HIT V 8 8 HIT V R HIT V HCR Zulässige Querlast HIT V 5 8 Vzul kN 8 6 8 6 8 6 12 0 12 0 12 0 21 1 22 3 22 3 HIT V 8 8 9 9 13 1 13 1 13 8 19 4 19 4 21 1 32 9 36 0 HIT V R 9 2 9 2 9 2 13 7 13 7 13 7 21 1 25 2 25 2 HIT V HCR 9 9 13 1 13 1 13 8 19 4 19 4 21 1 32 9 36 0 Ungerissener Beton Zulässige Zuglast HIT V 5 8 Nzul kN 7 2 8 6 8 6 9 0 13 5 13 8 12 6 19 7 20 0 17 2 29 9 37 6 20 5 50 9 58 6 22 6 73 2 84 3 HIT V 8 8 7 2 9 6 11 5 9 0 13 5 18 0 12 6 19 7 25 9 17 2 29 9 46 0 20 5 50 9 71 8 22 6 73 2 103 4 HIT V R 7 2 9 6 9 9 9 0 13 5 15 7 12 6 19 7 22 5 17 2 29 9 42 0 20 5 50 9 65 7 22 6 73 2 94 3 HIT V HCR 7 2 9 6 11 5 9 0 13 5 18 0 12 6 19 7 25 9 17 2 29 9 46 0 20 5 50 9 71 8 22 6 73 2 84 0 Zulässige Querlast HIT V 5 8 Vzul kN 5 1 5 1 5 1 8 6 8 6 8 6 12 0 12 0 12 0 22 3 22 3 22 3 34 9 34 9 34 9 45 2 50 3 50 3 HIT V 8 8 8 6 8 6 8 6 13 1 13 1 13 1 19 4 19 4 19 4 34 4 36 0 36 0 41 1 56 0 56 0 45 2 80 6 80 6 HIT V R 6 0 6 0 6 0 9 2 9 2 9 2 13 7 13 7 13 7 25 2 25 2 25 2 39 4 39 4 39 4 45 2 56 8 56 8 HIT V HCR 8 6 8 6 8 6 13 1 13 1 13 1 19 4 19 4 19 4 34 4 36 0 36 0 41 1 56 0 56 0 45 2 50 6 50 6 Gerissener und ungerissener Beton Randabstand ccr N mm 90 120 144 90 135 180 105 165 216 120 187 5 288 135 255 360 144 315 432 Achsabstand scr N mm 180 240 288 180 270 360 210 330 432 240 375 576 270 510 720 288 630 864 Minimaler Randabstand cmin mm 40 50 60 80 100 120 Minimaler Achsabstand smin mm 40 50 60 80 100 120 Mindestbauteildicke hmin mm 100 110 126 100 120 150 100 140 174 116 161 228 138 218 288 152 266 344 Max Anzugsdrehmoment Tinst max Nm 10 20 40 80 150 200 Empfohlene Lastwerte mit einem Teilsicherheitsbeiwert von 1 4 für die Einwirkung Der Teilsicherheitsbeiwert hängt von der Art der Belastung ab und muss den nationalen Regularien entnommen werden Zulässige Zuglast Nzul Lasten gelten für randferne Einzelbefestigung ohne dichte Bewehrung Zulässige Querlast Vzul Lasten gelten für randferne Einzelbefestigung ohne dichte Bewehrung und ohne Abstandsmontage Beton C20 25 fck cube 25N mm Das maximale Anzugsdrehmoment verhindert das Versagen durch Spalten während der Montage bei minimalem Rand oder Achsabstand Der kritische Achsabstand für Betonausbruch scr n ist basierend auf TR029 Gleichung 5 2c gerechnet Der kritische Randabstand für Betonausbruch ccr n ist basierend auf TR029 Gleichung 5 2d gerechnet Die Werte der Gleichungen 5 2c und 5 2d sind sowohl für gerissenen als auch für ungerissenen Beton gültig Technische Daten HIT HY 170 in Beton mit HIT V HIT V R HIT V HCR Injektionsmörtel HIT HY 170 Fortsetzung WWW HILTI DEZURÜCK ZUR AUSWAHL

Vorschau Katalog 01/2018  Onlineversion Seite 601
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.